No more excuses

FBP Network
Photo: Sven Becker

Der Staat fördert Frauen in Führungspositionen aktiv in den Unternehmen, in die er selbst Vertreter entsendet. Doch trotz bestens qualifizierter Frauen und staatlich subventionierter Förderprogramme zieren sich hierzulande Unternehmen aus der Privatwirtschaft, Frauen einzustellen. In den Verwaltungsräten sitzen vor allem Männer über 50 Jahre. Mit schlüssigen Argumenten lässt sich die „gläserne Decke“, an der sich Frauen die Köpfe stoßen, nicht mehr rechtfertigen: Nicht nur, das Initiativen wie der Female Board Pool hochkarätige fähige Frauen für Führungspositionen auf Anfrage gratis vermittelt; in der Regierung ist eine verpflichtende Frauenquote für Privatunternehmen inzwischen kein prinzipielles Tabu mehr – selbst bei der liberalen DP schwindet der Widerstand.

Ines Kurschat
© 2017 d’Lëtzebuerger Land
Partager cette page sur

à la une

Lire aussi …

Ines Kurschat
Catégories: Femmes, Partis politiques
Édition: 16.12.2016
„Fortschritt heißt für die LSAP, die Zeichen der Zeit zu erkennen und die Zukunft vorzubereiten“, formuliert der sozialistische Leitfaden, der „eine längerfristig ausgerichtete Anleitung mit klaren Richtlinien für politisches Wirken“ sein will. Ob …
Ines Kurschat
Catégories: Femmes, Relations sociales
Édition: 08.01.2016
Als Chancengleichheitsministerin Lydia Mutsch (LSAP) Mitte Oktober ihren Gesetzentwurf zu mehr Lohngerechtigkeit deponierte, war das mediale Echo ziemlich gering. Vielleicht lag es daran, dass die Ministerin im selben Gesetz auch die Repräsentanz …
Romain Hilgert
Catégories: Femmes, Partis politiques
Édition: 02.10.2015
Meist gezielt, manchmal etwas zufällig und manchmal mit Rückschlägen ist Luxemburg dabei, zur Spitze jener Staaten aufzurücken, die man derzeit zu den fortschrittlichsten, liberalsten Gesellschaften zählt, weil „hier mus ein jeder nach seiner …
Georges Canto
Catégories: Femmes
Édition: 18.09.2015
Dix-huit. Deux fois neuf. Selon un rapport publié par la Banque Mondiale début septembre, intitulé « Women, Business and the Law 2016 », ils ne sont que dix-huit pays dans le monde, sur un total de 173 étudiés, soit à peine dix pour cent, à ne pas …
Georges Canto
Catégories: Femmes
Édition: 01.05.2015
Alors que la période des examens approche, et que 5 400 élèves luxembourgeois se prêtent en ce moment aux tests de la sixième étude PISA, des chiffres très encourageants ont été publiés par l’OCDE sur l’éducation des filles. Jusque dans les années …